Hier auf der Donauinsel findet immer im Sommer seit nunmehr 16 Jahren das Donauinselfest statt. Anfangs war es nur eine Openair-Veranstaltung und hat sich bis heute zu einer dreitägigen Attraktion entwickelt. Für diese Veranstaltung wird kein Eintritt verlangt, was vielleicht auch die Besucherzahl von über drei Millionen erklärt. Ursprung dieser Veranstaltung war ein Frühjahresfest, welches durch die Musikgruppen schon mehr Fans angezogen hat als erwartet.

Die Festmeile erstreckt sich mittlerweile über 6,5 km Länge und auf über 27 Bühnen treten Musikgruppen aller Richtungen auf, also für jeden Geschmack etwas. Als absoluter Garant zählt das Feuerwerk, welches mindestens 20 Minuten andauert.

 

Kategorien
  • Keine Kategorien
Links: